Arbeitssicherheitsmanagement

    Wir bauen seit Jahren prozessorientierte ASM- Systeme auf der Basis vom Unfallversicherungsgesetz (UVG) und vom Arbeitsgesetz (ARG) auf. Wir stützen uns dabei auf unser bewährtes Projektvorgehen (Abbildung unten) und unsere durch Erfahrung (Systematisches Vorgehenskonzept) gefestigten BSU- Werte ab.
    ProjektphasenTätigkeiten
    1AS- Situation analysieren
    1ASelbsteinschätzung EKAS bearbeiten / Einstufung des Betriebes vornehmen Unfallzahlen analysieren Begehung vornehmen
    1BSicherheitsniveau festlegen AS- Managementsystem (Aufbau- und Ablauforganisation) konzipieren Projekt detailliert planen (Zeit / Budget)
    2AS- Managementsystem erarbeiten
    2AGefährdungsermittlung prospektiv durchführen / Maßnahmen umsetzen Erarbeiten / Ergänzen der internen (AS)M- Dokumentation (ASM- Führungsgrundlagen, -Richtlinien und -Basisarbeitsunterlagen
    2BInterne ASM- Dokumentation redaktionell bearbeiten
    2CASM- System in Kraft setzen
    3AS kommunizieren / Überwachen
    3AASMS- Schulung durchführen
    3BAktionen durchführen Interne AS- Audits und -Checks durchführen AS- Berichterstattung / Management- Review durchführen
    Unsere Erfahrung erstreckt sich vom Kleinstunternehmen (3 Mitarbeiter) bis zur Betreuung von international tätigen Konzernen (mehrere Unternehmungen mit bis zu 500 Mitarbeitern). Im Laufe der Zeit haben wir uns durch erfolgreich abgeschlossene Projekte einen Namen geschaffen.
    Für den Auf- und Ausbau von Arbeitssicherheits- Managementsystemen in Unternehmen / Organisationen oder deren Integration in ein Managementkonzept, haben wir ein Vorgehenskonzept erarbeitet, den Aufwand jedoch nicht standardisiert, da Unternehmungen verschiedene Gefährdungen aufweisen. Daher erstellen wir für Unternehmen / Organisationen gerne ein individuelles Angebot das auf unserem Vorgehenskonzept basiert. Die Erstellung eines solchen Angebotes setzt einen Besuch und ein Gespräch voraus, dass für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich ist. Bitte kontaktieren Sie uns.